Aktuelles

Studie Diabetes Katze mit oraler Medikation

17.04.2018

Liebe Katzenbesitzer, wir starten heute eine Studie über Diabetes Mellitus bei Katzen mit einem oralen Medikament. Dies ist besonders interessant für Katzen , die sich schwierig einstellen lassen oder Probleme bei der Injektion mit Insulin haben. Besonders gut an der neuen Behandlung ist, dass es nicht zu lebensgefählichen Fällen von Unterzuckerung kommen kann. Dies ist v.a. bei Katzen die mit Insulin per Injektion behandelt werden ein immer wieder gefürchtete Nebenwirkung.

Nähere Details erfahren Sie unter Tel. 02641-206610

Ihr Praxisteam